Suche
  • Björn

DANGAST – EIN ORT MIT BESONDEREM CHARME!

Dangast ist (für mich) der perfekte Ort, um abzuschalten und das Leben zu genießen. Nur eine Straße führt in den kleinen Ort hinein. Dieser besteht zum großen Teil aus Ferienwohnungen und -häusern, aber auch einige Einheimische leben seit Generationen hier und versuchen das ursprüngliche Künstlerdorf Dangast zu erhalten.


Die beiden großen Strände an der West- und Nordseite laden zum Spazieren ein, auch ein eigener Hundestrand ist gekennzeichnet. Viele Spielplätze am Strand und hinter den Dünen laden zum Verweilen ein. Natürlich darf auch ein frisches Fischbrötchen nicht fehlen, das direkt am Strand mit dem Tagesfang belegt wird.


Ein Publikumsmagnet ist sicherlich das alte Kurhaus, das mit seinem „weltbesten“ Rhabarberkuchen Menschen aus den umliegenden Großstädten anzieht. Abends ist die Kluse ein uriger, perfekter Ort, um bei einem leckeren Kaltgetränk den Sonnenuntergang zu genießen.


Das Weltnaturerbeportal bietet viel Abwechslung für kleine und große Besucher:innen. Man kann hier an der Touristeninformation Wattwanderungen buchen oder am vielfältigen Kulturprogramm teilnehmen, das oft sogar kostenfrei angeboten wird. Auch ein Solebad gibt es im Weltnaturerbeportal, das einen PLACE TO BE by Björn eigenen Wellnessbereich mit Sauna, sowie 2 Schwimmbecken, einen Kinderbereich und eine Rutsche mit Zeitmessanlage beinhaltet. Ein Trauzimmer mit Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer ist vorhanden und ermöglicht ein ganz besonderes Hochzeitserlebnis.


Wenn man der ruhigen Idylle doch mal entkommen mag, kann man Fahrräder, Quads oder E-Bikes mieten. Eine Fahrradtour zum Vareler Hafen sollte man unbedingt unternehmen und dort fangfrischen Fisch kaufen oder direkt vor Ort mit Blick auf die Boote verzehren. Auch einen Reiterhof gibt es am Ortsrand, mit einer schönen Reitstrecke entlang der Weiden. Einmal im Jahr fallen von Donnerstag bis Sonntag 5.000 Festival-Besucher:innen in Dangast ein. Ein traumhaftes Festival, das „Watt En Schlick Fest“, bietet tollen Nachwuchsmusiker:innen und bekannten Künstler:innen eine einmalige Bühne mit Blick auf den Strand und das Wattenmeer. Das Besondere ist, dass die Musiker auf das Wattenmeer schauen und man als Besucher am Strand sitzt, tanzt, quatscht und die Zeit einfach genießt. Es ist ein riesengroßes Fest, was von Jahr zu Jahr immer beliebter wird und mittlerweile ein Highlight ist, das in vielen Kalendern schon Monate im Voraus fest eingeplant wird. Dangast ist unser Zufluchtsort, wenn es im Alltag zu stressig wird und wir dringend „den Kopf frei gepustet“ bekommen müssen. Hier gibt es kein schlechtes Wetter, jede Jahreszeit hat ihren besonderen Charme und wir finden dort immer Ruhe und norddeutsche Entspanntheit. Daher haben wir hier an unserem Herzensort auch unsere Hochzeitsfotos gemacht und unseren perfekten Tag gestartet -- natürlich gab es auch Rhabarberkuchen.


Dangast, das ist mehr als nur Familienurlaub für uns. Das ist unser Place to be, um sich zu sammeln, Erinnerungen zu schaffen und Energie zu tanken.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen